Mit dem Seidenfaden (Collagen...

SEIDENFADEN-LIFTING

Mit dem Seidenfaden (Collagen Seidenfaden-Lifting) wird unter der Haut ein Depot und Polster mit intensiv feuchtigkeitsspendenden Seidenprotein aufgebaut. Durch die Nanosphärentechnik werden diese durch die Fäden an die Haut abgegeben.

Die in flüssiger Form der Fadenfaser wird auf die Epidermis aufgetragen, dort werden die Inhaltsstoffe verkapselt, in die Hautschichten transportiert, um dann mit überzeugender Wirkung zu begeistern. Das Fibroinprotein Sericin der Seidenraupe, welches schon sehr lange im medizinischen Bereich zur Geweberegeneration und Wundnaht eingesetzt wird, ist der Hauptbestandteil der Fäden.

– Sofortiger Lifting-Effekt

– Faltenreduktion

– Verkleinerung der Poren

– Gesteigerte Hautelastizität

– Verbesserte dermale Dichte

– Hydratisierte Haut

– Jugendliches Aussehen

Das Lifting kann mit Abständen von 10 bis 14 Tagen beliebig oft wiederholt werden. Unsere Empfehlung: 3 Behandlungen im Abstand von 10 bis 14 Tagen, danach ist die Wirkdauer ca. 8 bis 10 Monate. Um das Optimum zu erreichen, wird nach 6 Monaten eine Auffrischung der Behandlung empfohlen. Das Ergebnis ist überzeugend und nachhaltig – je öfter die Behandlung wiederholt wird umso langanhaltender die Ergebnisse.



Artikel 1 - 5 von 5